Interlude 2

TS-Runde Dienstag 20.12
Erzähler: Mandavar
Spieler: Adriano, Charly, Katia, Paul, Taylor

Nach einem kurzen Aufenthalt in Solariennes Haus, reisten die Welpen über eine Mondbrücke von der Septe der Mauerbrecher zur Septe zum Schwerte Tyrs. Am Caern der Nachfahren sollten sie in ihre Stämme aufgenommen werden und den Rang eines Cliath erhalten. Doch bevor die Rituale durchgeführt werden konnten und die Feierlichkeiten begannen musste Adriano noch den Initiationskampf gegen einen Fenrir hinter sich bringen. DIe traditionelle Begrüßung wenn man in das Land des Zerstörerwolfs reiste. In einem Schwertkampf musste er gegen Taylor antreten und zunächst sah es eher schlecht aus für ihn. Seine ersten beiden Schilde wurden zerschmettert bevor er eines von Taylor zerstören konnte. Doch dann zerschmetterte auch er zwei Schilde Taylors. Erst im letzten Augenblick, kurz vor Adrianos Sieg gelang es Taylor einen weiteren Schild zu zertrümmern und damit den Kampf für sich zu entscheiden.
Nach der rituellen Aufnahme in ihre Stämme und dem Erlernen ihrer Stammesgaben, wollten die jungen Werwölfe zunächst die Frage des Alpha klären, was für einiges an Unruhe in ihren Rängen sorgte. Schlussendlich kürten sie Adriano, der sich noch in der ersten Runde nicht hatte zur Wahl gestellt. Kurz darauf verlies Paul die Feierlichkeiten und macht sich auf den Rückweg nach Köln.

Advertisements
  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: